Die 49 besten Stellungen

Die 49 besten Stellungen

Die Analhocke

Sexstellung Analhocke

Achten Sie beim Posex auf strikte Hygiene. Benutzen Sie bitte ein Analkondom. Da im Pobereich immer Bakterien vorhanden sind, dürfen Sie auf keinen Fall vom Po in die Vagina wechseln, ohne das Kondom zu wechseln!



Die Armstütze

Sexstellung die Armstütze

Den Missionar mal anders geturnt :-)

Die Frau legt sich auf den Rücken, klar. Der Mann dringt wie gewohnt ein.

Allerdings stützt er sich mit den Armen ab, so dass sein Oberkörper aufgerichtet ist. Der Effekt liegt darin, dass der Penis einen besseren Eindringwinkel bekommt. Er steht deutlich steile nach oben und reizt mit jedem Stoß den G-Punkt der Frau.

Ihre Liebste wird diese Stellung zu schätzen wissen.




A Tergo

Sexstellung A Tergo

Oder schlicht von hinten. Jedem gut bekannt, aber der Begriff a tergo wird immer noch oft mit Anal-Sex verwechselt! A tergo bedeutet nix anderes, als den Penis von hinten in die Muschi einzuführen. Ein wahrer Orgasmusgarant.

A tergo ist ideal für den Quickie zwischendurch. Überraschen Sie Ihre Liebste doch mal beim nächsten Waldspaziergang oder an anderen Outdoor Plätzen damit. Ideal natürlich wenn Ihre Partnerin mit Rock und ohne Höschen mit Ihnen unterwegs ist. An den nächsten Baum gelehnt, den Rock hochgeschoben und los geht's!

Richtig prickelnd wird das Ganze natürlich durch die G

efahr gesehen zu werden :-) Sie werden es lieben! Ein kleiner Nachteil hat diese Stellung allerdings. Der Kitzler der Frau wird kaum stimuliert. Legen Sie Hand an und verwöhnen Ihre Liebste in dem Sie Ihren Kitzler zusätzlich zärtlich reiben. Oder Ihre Frau legt einfach selbst Hand an, dann haben Sie beide Hände frei um z.B. Ihren Busen zärtlich zu kneten.


Die Beingrätsche

Sexstellung die Beingrätsche

Die Frau legt sich seitlich. Der Mann dringt von hinten ein. Ein echtes Vergnügen für beide!

Es empfinden sehr viele Frauen als sehr, sehr angenehm den Partner am Po zu spüren. Durch kreisende Bewegungen kann der Mann die Frau um den Verstand bringen :-) Spreizen Sie die Beine und kontrollieren Sie so wie stark Sie Ihren Liebsten spüren wollen.

Eine hervoragende Stellung um den Liebesmuskel der Frau zu trainieren. Der Mann hält inne und die Frau massiert den Penis des Mannes nur durch Kontraktion der Unterleibsmuskeln.

Ihr Schnucki wird begeistert sein!


Der Busenrutscher

Sexstellung der Busenrutscher

Ehrlich gesagt, eine geile Stellung.

Allerdings macht der Busenrutscher nur dann Sinn, wenn Ihr Schatzi auch ordentlich was in der Bluse hat :-)

Es gibt sehr viele Frauen, die den Anblick lieben, wenn sich Ihr Schwanz zwischen ihren Bällen hin und her bewegt. Ob bis zum Schluß oder zum Auftakt? Geschmackssache...

Mit Massageöl wird das Ganze zum richtigen Flutscherlebnis.



Der China-Böller

Beim China-Böller hat die Frau das Sagen :-) Ob nun etwas schneller oder etwas langsamer bleibt der fraulichen Lust überlassen. Sie bestimmt durch den Neigungswinkel Ihres Körpers wo die Schwanzspitze sie verwöhnen soll. Für die Klitorisreizung beugt sie sich vor, für die G-Punkt Massage lehnt sie sich einfach zurück.

So geht's: Die Frau setzt sich mit weit gespreiztenen Beinen auf seinen Hammer und dreht ihm dabei den Rücken zu. Einfach ein irrer Anblick für "ihn", diese festen Pokugeln und er kann schön zuschauen, wie sein kleiner Freund in die Muschi rauscht - hoch runter.

Allerdings ist der Mann auch der Geilheit der Frau ausgeliefert. Das ist durchaus eine Stellung, in der die Frau den Mann so stark reitet, dass er sich nicht sehr lange zurück halten kann. Ihr lieben Männer solltet da schon Puste für eine zweite Runde haben :-)




Der Couch Hüpfer

Beim Couch-Hüpfer spürt die Frau den Penis ganz besonders intensiv. Der Penis dringt bei dieser Sexstellung besondern tief ein. Achtung: Halten Sie Ihre Sexpartnerin sehr gut fest, damit sie Ihr Becken besser einsetzen kann.



Der Cunni Spreizer

Gibt es etwas schöneres als Oral-Sex? Und dennoch gibt es Frauen, teilweise auch Männer, die diese Sex-Spielart ablehnen. Machen Sie bitte nichts mit Druck Ihrem Partner gegenüber. Probieren Sie vielleicht einmal wie nachstehend die Spielart beim nächsten Sex einzubauen.





Der Dauerlutscher

Der Dauerlutscher ist eine Sexstellung die beiden Parteien riesig Vernügen bringen kann. Wichtig dabei ist, dass die Frau die Peniswurzel, kurz bevor er soweit ist, mit Daumen und Zeigefinger zusammen dürckt. So kann der Mann kurz Luft holen und weiter geht's.






Der Dreifuß

Sexstellung der Dreifuß

Eine empfehlenswerte Sexstellung für den Quickie zwischendurch. Beispielsweise ideal, wenn Sie Ihre Liebste mal auf die Schnelle in einem abgelegenen Treppenhaus verwöhnen möchten. Einfach prickelnd.


Der enge Torbogen

Sexstellung der enge Torbogen

Diese Sexstellung ist ideal für Frauen, die etwas weiter gebaut sind und den Lustspender nicht immer so intensiv spüren können. Mit dieser Stellung fast schon ein Orgasmusgarant für die Frau.



Die englische Zange

Sexstellung englische Zange

In dieser Stellung wird auch die Rückseite der Frau optimal verwöhnt. Bei jedem Stoß klatscht der Hodensack gegen den Po. Stimulierend kann die Frau dem Mann dirty Words ins Ohr flüstern.



Der Expander

Sexstellung der Expander

Bei dieser Position spürt die Frau den Penis des Partners besonders intensiv. Doch ihre Klitoris wird nicht verwöhnt. Deshalb ist das Kitzler-Streicheln für den Lustgewinn wichtig. Und weil der Mann beide Hände voll hat, übernimmt die Frau das am besten selbst! Er kann ihr ja dabei zuschauen ...!



Die Federhocke

Sexstellung die Federhocke

Bei der Federhocke wird das Lustzentrum der Frau, der Kitzler nicht mit einbezogen bzw. nicht vom Penis berührt. Dennoch gehört die Federhocke zu den G-Punkt Stellungen. Männer, wenn Ihr es richtig gut machen wollt, streichelt Ihr dabei noch die Klitoris. Für Frauen, die ein weinig unterwürfig sind bietet sich die Federhocke als klasse Stellung an.


Der Flipflop

Sexstellung der Flipflop

Der Flipflop ist eine total heiße Sexstellung, bei der oft sehr schnell der Höhepunkt erreicht wird. Der Könner weiß den schnellen Orgasmus zu verhindern, indem immer mal wieder eine Pause gemacht wird. Also kurz bevor man kommt aufhören. So kommt man lange in den Genuss von geilem Sex.



Der geile Hocker

Sexstellung der geile Hocker

Was haben Sex und Essen gemeinsam? Richtig, das Auge genießt mit. Sich beim Liebesspiel zusehen macht total an. Hängen Sie Spiegel an Wände und Decken im Schlafzimmer und genißen Sie auch mit den Augen.



Das G-Punkt stoßen

Sexstellung das G-Punkt stoßen

Jeder, der eine schwer erregbare Frau hat sollte diese Sexstellung nutzen. Es gibt Frauen die empfinden eine Stimulierung des Kitzlers nicht als sehr reizvoll, gehen aber ab wie eine Rakete sobald man den G-Punkt stimuliert. Übrigens: den G-Punkt findet ihr fingertief an der vorderen Wand der Vagina.



Der griechische Hammer

Sexstellung der griechische Hammer

Diese Stellung bitte nur nachahmen wenn beide Seitensprung Partner es wollen. Ganz wichtig: Anal Sex bitte immer mit Kondom. Bitte diesen Sexwunsch nicht beim ersten Seitensprung-Date äußern.



Der halbe Heber

Die Sexstellung der halbe Heber

Ist die Partnerin recht klein, kann es bei dieser Sexstellung dazu kommen, dass der Penis nicht richtig von unten nach oben in die Vagina eindringen kann. Das Problem ist aber leicht vermeidbar, wenn die Frau High Heels trägt (sieht auch noch geil aus) oder auf einen Schemel steht.



Der Hüftkreisel

Sexstellung der Hüftkreisel

Der Hüftkreisel ist die ideale Sexstellung für Männer mit einem langem Penis. Hierbei kreist der Penis im Scheideneingang und dringt nicht so tief ein. Keine gute Stellung für Männer mit einem kleinen Penis, er flutscht schnell wieder raus.



Die Hündchenstellung oder auch Doggy

Sexstellung Hündchen oder auch Doggy

Orgiastisches Zucken nennt man die Bewegung der Scheide während des Orgasmus. Dieses "melken" spürt der Mann bei der Hündchenstellung besonders gut. Der Penis wird von der Scheide durch dieses rhythmische Zusammenziehen gemolken. Lest wie Frank es beschreibt.



Der indische Schneidersitz

Sexstellung der indische Schneidersitz

Für Paare, bei denen der Mann sehr gut ausgestattet ist (langer Penis) ist der indische Schneidersitz sehr zu empfehlen. Bei dieser Sexstellung bestimmt die Frau die Eindringtiefe des Penis.



Der Innenstürmer

Sexstellung der Innenstuermer

Beim Innenstürmer kommt es darauf an, dass der Penis besonders tief in die Scheide eindringt. Das ist für beide Sexpartner das höchste der Gefühle, weil durch die angewinkelten Beine die Muschi richtig eng ist.



Der Jojo-Hüpfer

Sexstellung der Jojo-Hüpfer

Der Jo-Jo Hüpfer ist eine tolle Stellung für männliche Genießer. Wer so von einer Frau verwöhnt wird sollte sich entsprechend bedanken: streicheln Sie die Brustwarzen und den Kitzler, beides ist in dieser Sexstellung wunderbar zu erreichen. :-)



Der Klammeraffe

Sexstellung der Klammeraffe

Diese Sexstellung kann man im Liegen und im Stehen ausprobieren. Die Frau klammert die Beine um den Körper des Mannes. Bei der Variante im Stehen klammert sie sich mit den Armen zusätzlich am Hals fest. Man beachte: ab und zu eine kleine Pause einlegen.



Der Kosakenritt

Sexstellung der Kosakenritt

Bei dieser Sexstellung ist Vorsicht geboten. Der Penis kann leicht abknicken und das tut richtig weh. Es kann auch ernsthaften Verletzungen führen.



Die Kreiselbrücke

Sexstellung die Kreiselbrücke

Die Kreiselbrücke ist auch fürs Bett geeignet. Sie bietet sich an für Frauen, deren Vagina nicht eng genug ist durch Geburt weiter geworden ist. Bei der Kreiselbrücke ist die Scheide sehr eng, was von beiden Sexpartnern als äußerst angenehm empfunden wird und mehr Erfüllung bringt.




Die Liebesschaukel

Sexstellung die Liebesschaukel

Die Liebesschaukel ist eine sehr gute Sexstellung für Männer, die durch zu frühes Kommen geplagt werden. Hier bestimmt die Partnerin das Tempo beim Sex. So hat sie die Chance in der Bewegung innezuhalten wenn er kurz davor ist. Ist der Druck bei ihm vorbei geht´s weiter und beide können den Orgasmus zusammen erleben.



Die Löffelchen Stellung

Sexstellung Löffelchen

Die Löffelchen ist etwas für Schmuser. Dabei ist es schön, wenn der Mann nach dem Orgasmus in der Frau bleibt, bis zur zweiten Runde.



Der Lustspreizer

Sexstellung der Lustspreizer

Durch den Lustspreizer erleben auch die Frauen einen tollen Orgasmus, die eher schwierig zu befriedigen sind. Hierbei können die Damen sich selbst die Klitoris oder auch die Brüste streicheln. Die meisten Männer finden diesen Anblick sehr geil.



Der Machoheber

Sexstellung der Machoheber

Diese Sexstellung ist bestens geeignet für die schnelle, spontane Nummer. Man kann sie überall haben am Zaun, auf der Motorhaube auf dem Tisch oder auf einem Barhocker.



Die Missionar Stellung

Sexstellung der Missionar

Die Missionarsstellung dürfte jedermann bekannt sein. Es gibt aber eine geile Variante: Die Frau schließt die Beine ganz fest, dadurch wird die Scheide schön eng und er streichelt mit jedem Stoß die Klitoris. Das ist ein Garant für den Orgasmus der Frau.




Der Muschibohrer

Ideale Stellung für Frauen mit weiter Vagina

Dieser Sexstellung sollte unbedingt ein Vorspiel vorangehen. Am besten mit der Zunge, so wird die Muschi schön feucht und man hat keine Schmerzen, da beim Muschibohrer die Vagina richtig eng ist.



Die 69er Stellung

Die 69er Stellung

Die 69er Stellung ist für die Fans von Oral-Sex die beliebteste Sexstellung. Diese Oralsex-Variante wird auch gern ins Vorspiel integriert, und nicht immer bis zum Höhepunkt ausgeführt. Jeder nach seinem Geschmack.



Der New Yorker

Sexstellung der New Yorker

Den Namen hat diese Sexstellung einem Restaurant in New York zu verdanken. Hier ließen sich Kellnerinnen für 100 Dollar in einer stillen Ecke auf einem Tisch bumsen. Auch normale Paare empfinden den New Yorker als durchaus lustvoll.



Der Nippelnuckler

Sexstellung der Nippelnuckler

Diese Sexstellung macht man gern in der Reiterstellung: um sich an den Nippeln nuckeln zu lassen beugt sich die Frau weit nach vorn. Zusätzlich kommt sie noch in den Genuss der Klitorizreizung bei jedem rein und raus des Penis.



Die Orgasmusrutsche

Die Orgasmusrutsche 1 von 52 geilen Sexstellungen

Durch die Orgasmusrutsche kann man durchaus einen Dreifach-Orgasmus erleben. Viele Frauen haben eher einen Höhepunkt bei der Stimulierung des G-Punktes, als bei Klitorisreizung. Der G-Punkt liegt etwa fingertief an der vorderen Wand der Scheide. Bei der Orgasmusrutsche wird der G-Punkt bei jedem Stoß stimuliert.



Die Orgelpfeife

Sexstellung die Orgelpfeife

Ein "Muss" bei dieser Sexstellung sind Auf- und Ab Bewegungen. Dadurch wird die Klitoris bei jeder Bewegung stimuliert und wenn die Frau dann ihren Höhepunkt hat, wird der Mann durch das Zucken der Vagina beim Orgasmus zu höchster Lust kommen.




Der Orientexpress

Sexstellung der Orientexpress

Eine Sexstellung, die sich ausgezeichnet für langen und ausgiebigen Geschlechtsverkehr eignet, Durch ihr Spiel mit der Vaginalmuskulatur kann die Frau ihren Sexpartner immer aufs Neue erregen oder es etwas ruhiger angehen lassen.



Die Penisklammer

Sexstellung die Penisklammer

Eine gewaltige Portion Lust verschaffen sich Paare beim Sex, wenn er nicht nur rein und raus stößt, sondern auf ihr rutscht. Dabei werden die Hoden von den Schamlippen massiert und die Klitoris durch die Reibung stimuliert.



Der Perlentaucher

Sexstellung der Perlentaucher

Oralverkehr ist eine der schönsten Varianten der körperlichen Liebe. Auch wenn er nicht jedermanns Geschmack ist. Ganz wichtig hierbei: drängen sie den Partner oder die Partnerin nicht.




Der Po-Schieber

Sexstellung der Po-Schieber

Für viele Frauen ist es ein wahrer Genuss, wenn der Partner beim Sex ihren Po massiert. Es gibt Frauen, die lieben es wenn der Partner zusätzlich einen Finger mit reinsteckt. Aber das ist wirklich nicht das was jede Frau mag. Bitte vorher fragen, ob es ihr angenehm ist.



Die Reiterstellung

Sexstellung der Reiter

Die Reiterstellung ist ideal für Paare, die langen Sex lieben. Hierbei sitzt die Frau auf dem Mann und bestimmt durch ihre Bewegungen den Rhythmus beim Verkehr. So steuert sie auch die Lust des Mannes und kann kurz vor seinem Orgasmus aufhören und weitermachen wenn sie soweit ist, damit beide das größte Sexvergnügen gemeinsam erleben.



Der Rückenschwimmer

Sexstellung der Rückenschwimmer

Als angenehm wird diese Stellung von vielen Frauen empfunden. Hier kann zusätzlich zum G-Punkt die Klitoris stimuliert werden. Entweder macht sie es selbst (törnt Männer an) oder er streichelt sie zum Orgasmus.



Der Tantra-Sitz

Sexstellung der Tantra-Sitz

Diese Stellung eignet sich sehr gut für langen Sex und es ist ideal sie beizubehalten bis zum zweiten Mal.




Der Tiefspritzer

Sexstellung der Tiefspritzer



Der Türöffner

Sexstellung der Türöffner

Diese Stellung ist besonders lustvoll, weil die Hoden des Mannes bei jedem Stoß an die Klitoris hupfen. Und sie kann ausführen was jeder Mann liebt: leichte Massage der Hoden.




Die Venusfalle

Sexstellung die Venusfalle

Sehr große Wellen der Lust fühlt ein Paar, wenn der Mann sein Becken beim Verkehr kreisförmig bewegt. So werden alle Zentren der Lust wie der G-Punkt und die Klitoris bei der Frau stimuliert. Die Frau kann durch Wippen mit dem Po und Anspannen der Muskeln in der Scheide den Penis massieren.




Der Wellenritt

Sexstellung der Wellenritt

Um diese Stellung zu praktizieren sollten beide etwas gelenkig sein. Der Wellenritt ist eine wunderbare Abwechslung für zwischendurch.